vorderseite des Hotel La Prora von Capri
vorderseite mit balkon des Hotel La Prora von Capri

Das Hotel wurde zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts von einem Marineoffizier verliebt in die Insel Capri und Schiffe gebaut.

Aus diesem Grund wollte er sein Haus auf das Meer und den Golf von Neapel mit den Räumen aus, um den Bogen oder Bug seines Schiffes der Träume Form gelegt.

Im Laufe der Jahre hatte das Haus von anderen Eigentümern, im Umbruch, Renovierungen, behalten aber ihren ursprünglichen Namen. In den fünfziger Jahren, nach entsprechender Umstrukturierung wurde ein Hotel.

La Prora liegt in einer ruhigen Gegend des historischen Zentrums, in der mittelalterlichen Stadt, alten Straßen und Arkaden. Mit Blick auf Capri, klammerte sich an den Wänden der griechischen, ist die Aussichtswarte am Marina Grande und den steilen Hängen des Monte Solaro und bewaldet.

Die lichtdurchfluteten Zimmer verfügen über Balkon oder Fenster, aus denen die Aussichten atemberaubend und unvergleichlich sind.

Einstieg in den Frühstücksraum ist eine Veranda mit einem großen Fenster, die Helligkeit und Einbettung, wie in ein großes Gemälde, eine der schönsten Landschaften der Insel Capri, eine fantastische und Romantik zu schaffen.

La Prora ist etwa hundert Meter von dem Platz an der Via Madre Serafina und der Anfang der Via Castello.

Alle Zimmer verfügen über Bad, Klimaanlage, Fernseher, Telefon, Safe und oben sind mit Geschmack und Stil von Capri eingerichtet.

Die drei Schwestern, die das Hotel laufen garantieren eine angenehme, ruhige, familiäre Gastlichkeit und viel Sympathie.








terrasse mit meerblick für ein Hotelzimmer La Prora in Capri
doppelzimmer des Hotel La Prora von Capri



Hotel Albergo La Prora von Capri